Seitenlogo

Das Kärntner Alpen- Adria Hafenfest

Hafenfeste gibt es viele, ein Alpen-Adria Hafenfest jedoch nur eines.
Bereits seit 2012 steht die Wörthersee Ostbucht in Klagenfurt ganz im Zeichen der Kulinarik und Musik des Alpen-Adria Raumes. Diese Schwerpunkte wurden auch heuer weiter ausgedehnt: Gastronomiestände mit verschiedenen kulinarischen Schwerpunkten, warteten mit Köstlichkeiten aus Kärnten, Italien, Slowenien, Ungarn und Kroatien auf. Sie versprachen Schmankerln für jeden Geschmack; angeboten wurden u.a. istrische Fischspezialitäten, Frico Friulano, Schweinsbraten, Kanaltaler Gröstl, Cevapcici und heuer erstmals traditionelle Buschenkschank Spezialitäten aus der Steiermark. 

Neben dem leiblichen Wohl war auch für das seelische bestens gesorgt. Während sich die Kinder im noch größer gestalteten Spieleland mit Kletterwand, Schminkstation, Hüpfburg, Kinderzug und Rodeo vergnügen konnten, konnten die Erwachsenen ihre Seele bei Klängen der Volksmusik, des Schlagers und Blues baumeln lassen.
u.a. mit dabei waren dieses Mal: Die Lauser, FolkXtime, Chilifish, Trio Wahnsinn, Franky Leitner, Beach Band, Die Kaiser, Paul Curmi Dance Company, Silvio Samoni, John FarmA, die Obersteirer, Manuelas Karawankenbären, Kärnten Express, Wörthersee Klang, Kärnten Gluat und viele mehr.

Am Sonntag, dem 4. Juni gab es bei der Villa Lido den zünftigen ORF Radio Kärnten Frühschoppen moderiert von Manfred Tisal. Am Montag, 5. Juni wurde beim Krone Frühschoppen mit der Gruppe Die 4 Lavanttaler aufgespielt.

Im Rahmen des Hafenfestes kam es ebenfalls zum 4. internationalen Maskottchentreffen. Theo, der Lesefuchs der Kärntner Kronen Zeitung, Nauti, das Maskottchen der Wörtherseeschifffahrt und Smiley, Maskottchen der Kinderhotels Europa, luden ihre „Kollegen“ aus ganz Österreich am 4. Juni zum Treff am Wörthersee.

Auf der Bühne der Villa Lido hatten Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre auch die Möglichkeit ihre großen Talente und Begabungen im Rahmen des Kärntnermilch Supertalente Wettbewerbs unter Beweis zu stellen. Akrobatik, Geschicklichkeit und vieles mehr waren hier gefragt!

1. Platz: Nina Schilcher

2.Platz: Inna Dörfler

3. Platz: Emma Weißmann sowie Pascal Krassnitzer

Der Lions Club Klagenfurt St. Georg lud zur vierten Lindwurm-Regatta am 4.Juni.  Die Lindwürmer galten als Lose und kosten 5 € pro Stück im Vorverkauf.

Lichtergirlanden, entlang der Promenade und attraktive Holzhütten haben tagsüber wie auch abends für eine gemütliche und einladende Atmosphäre gesorgt. Somit durfte vier Tage lang in der Wörthersee Ostbucht ausgiebig gebummelt, geschmaust und Zeit mit der Familie genossen werden und das bei völlig FREIEM EINTRITT!

Medienpartner

Sponsor

Sponsor

Sponsor

Spieth&Wensky

Sponsor

Europcar
THI Treuhand Immobilien

Sponsor

Müller
Logo Art & Sign

Partner